SPENDENKONTO: SPARKASSE DÜREN · IBAN: DE14 3955 0110 0000 1925 00
Subscribe

Newsletter abonnieren

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.

Rückblick

2019

Katze mit Weihnachtsmütze

Der Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. wünscht allen Tierfreundinnen und Tierfreunden frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein glückliches und gesundes neues Jahr 2020. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten an den Feiertagen...

Puppy steht vor Napf

Mit Ihrer Spende, einer Futterpatenschaft oder bei Ihrem Weihnachtseinkauf bei Fressnapf können Sie unseren Schützlingen zum Weihnachtsfest und darüber hinaus eine Freude machen…

Klauenpflege bei Zebu Elvis

Alle 1-2 Jahre, abhängig von der Abnutzung der Hufe, muss bei unserem Zebu Elvis eine Klauenpflege erfolgen. Vor kurzem war es wieder soweit…

Hundewelpe zwischen Geschenken

Besonders bei Kindern steht ein eigenes Haustier ganz oben auf dem Weihnachts-Wunschzettel. Doch Tiere eignen sich nicht als spontanes Geschenk. Damit Bello, Mieze & Co nicht im Tierheim landen, will Ihre Anschaffung gut überlegt sein...

Katze vor Napf

Viele unserer Tierheim-Schützlinge benötigen aufgrund von Krankheiten oder Futterunverträglichkeiten Spezialfutter. Bitte helfen Sie uns bei der Versorgung dieser liebenswerten „Spezialisten“. Werden Sie ein Futterheld…

Welpe schaut traurig

Im Internet werden zahlreiche Haustiere wie Waren zum Kauf angeboten. Viele Anbieter sind dabei nicht seriös und Tierleid wird in Kauf genommen. Was zählt, ist der Profit…

Katze schaut in Geschenkkarton

Auch in diesem Jahr hat Fressnapf im Kreis Düren wieder eine vorweihnachtliche Spendenaktion für unsere Tiere gestartet. Mit dem Kauf „tierischer“ Geschenktüten können Kunden unsere Schützlinge unterstützen…

Minimal Tattoos - hübsche kleine Kunstwerke

Freunde der kreativen Körperkunst können sich am 11. Dezember bei Black Point Tattoo in Düren ein kleines Tattoo  stechen lassen und damit unser Tierheim unterstützen…

Nicht immer dürfen Gänse im Freien leben

Jährlich müssen unzählige Gänse für vermeintlich Kulinarisches wie Gänsebraten und Stopfleber, aber auch für Daunenjacken und Co. leiden und sterben. Wer Tierleid nicht unterstützen will, sollte Alternativen wählen...

Katze putzt sich

Auch die zehnte Kastrationskampagne für Kater und Katzen war ein schöner Erfolg: 167 Tiere konnten unfruchtbar gemacht werden. Wir freuen uns, dass zahlreiche verantwortungsbewusste Besitzerinnen und Besitzer ein großes Herz für Tiere bewiesen haben...

"Daumen rauf" - Den Kids hat der Tierheim-Besuch gut gefallen

Bei ihrem Besuch in unserem Tierheim lernten Schülerinnen und Schüler der KGS Stockheim unsere Schützlinge kennen. Besonders das Füttern von Zebu "Elvis", der Lamas und des Damwilds machte ihnen viel Spaß…

Mitarbeiter der Fa. E.I.S. beim Abbruch des verkohlten Heulagers

Im Frühjahr brannte im Kreistierheim das Heulager ab. Wir danken dem Unternehmen E.I.S.- Umwelt aus Düren, das die Entsorgungsarbeiten der Überreste übernommen und uns darüber hinaus finanziell unterstützt hat…